Power On

 

Bei perfekten E-Bike-Bedingungen eröffnete die Radverkehrsbeauftragte der Bundesregierung Birgitta Worringen die E BIKE DAYS 2017 – epowered by Bosch

 

Am 19. Mai gab Birgitta Worringen, Radverkehrsbeauftragte des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), gemeinsam mit Veranstalter Christian Deissenberger den Startschuss für die zweite Ausgabe der E BIKE DAYS in München. Danach besuchte die Radverkehrsbeauftragte die Stände der Aussteller Riese & Müller, Vaude und ABUS sowie den Stand des BMVI. Dort diskutierte sie über aktuelle Entwicklungen innovativer Unternehmen, über E-Cargo-Bikes sowie über Verkehrssicherheit und das Tragen von Fahrradhelmen im Straßenverkehr. Anschließend berichtete Reisefotograf und Filmemacher Maximilian Semsch von seiner ereignisreichen E-Bike-Reise quer durch Deutschland. Noch bis Sonntag können sich Bike-Fans auf der 18.000m² großen EXPO AREA am Coubertinplatz in die riesige Welt der E-Bikes stürzen.

 

Stimmen zu den E BIKE DAYS 2017:

 

Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
„Wir wollen mehr Bürger zum Umstieg auf das Rad animieren – im Alltag, aber auch im Wirtschafts- und Freizeitverkehr. Deshalb fördern wir den Radverkehr 2017 mit einem Rekordbetrag von rund 130 Millionen Euro. Davon stehen erstmals 25 Millionen Euro Finanzhilfen für Radschnellwege bereit. Auf Veranstaltungen wie den ,E Bike Days‘ können die Bürger elektrisch betriebene Räder hautnah erleben, ausprobieren und sich informieren – das ist wichtig, damit das Fahrrad als flexibles Verkehrsmittel weiter an Attraktivität gewinnt.“

 

Christian Deissenberger, Geschäftsführer der COMMUNICO GmbH und Veranstalter der E BIKE DAYS 2017
„Unser Anspruch war es, nach der starken Premiere diese tolle Plattform weiter auszubauen, die gesamte Welt der E-Bikes ein ordentliches Stück wachsen zu lassen und somit schon im zweiten Jahr die E BIKE DAYS München fest im Bike-Kalender zu etablieren. Mit deutlich mehr Ausstellern, zahlreichen neuen Test-E-Bikes und unserem Bike-Parcours direkt auf der EXPO AREA ist uns das perfekt gelungen. Durch den gesamten Olympiapark München legen wir außerdem wieder unsere echten Teststrecken, auf denen alle Modelle ausgiebig getestet werden können. Diese Kombination macht die E BIKE DAYS zu einer einzigartigen E-Bike-Veranstaltung.“

 

 


 

HIER könnt Ihr die Pressemitteilung als PDF-Datei herunterladen.

 


 

 

Über den Veranstalter:
Initiator und Organisator der E BIKE DAYS 2017 in München ist die Communico GmbH. Die Eventagentur mit
Sitz in Bad Tölz ist seit 1996 als Kommunikations- und Eventagentur tätig. Mit ihren Kommunikationsstrategien
positioniert sie Produkte, Marken und Unternehmen auf dem Markt. Darüber hinaus gehört die Planung von
Sport-Events, Pressekonferenzen sowie Messeveranstaltungen und Incentives zu den Leistungen des
Unternehmens.