Markus Wasmeier neuer Botschafter der E BIKE DAYS 2019

Doppel-Olympiasieger stellt sich der „Haibike Challenge: Schlag den Wasi!“

 

Ein prominentes und sympathisches Gesicht für die E BIKE DAYS 2019: Markus Wasmeier, Doppel-Olympiasieger in Lillehammer 1994, wird als Botschafter das Event im Olympiapark München begleiten. Die Besucher dürfen sich auf den Geschicklichkeits-Contest „Haibike Challenge: Schlag den Wasi!“ freuen. Rund um den Coubertinplatz werden an drei Tagen zahlreiche weitere Mitmachaktionen geboten. Namhafte Marken präsentieren die neuesten Produkte und Entwicklungen zum Thema E-Bike.

 

Markus Wasmeier hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit dem Thema E-Bike auseinandergesetzt und wird als Botschafter der vierten Ausgabe der E BIKE DAYS 2019 seine ganze Leidenschaft und sein umfangreiches Know-how mit einbringen. „Markus Wasmeier macht nicht nur auf Skiern eine gute Figur“, sagt Projektleiter Matthias Wiese vom Veranstalter COMMUNICO. „Er ist außerdem ein echter E-Bike-Experte. Wir sind sehr froh, ihn für die E BIKE DAYS München ins Boot geholt zu haben.“

 

Wasmeier, der nach seiner aktiven Karriere als TV-Experte tätig war und das Freilichtmuseum in Schliersee betreibt, wird neben seiner Rolle als Botschafter auch ganz aktiv ins Geschehen eingreifen. Bei der „Haibike Challenge: Schlag den Wasi!“ können die Besucher auf einem eigens kreierten eMTB Parcours in einem Geschicklichkeits-Contest gegen den 55-Jährigen antreten. An selber Stelle werden gemeinsam mit Bosch eBike Systems kostenfreie Fahrtechniktrainings für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Geleitet werden sie von Ex-Weltklasse-Trailprofi und E-Mountainbike-Pionier Stefan Schlie.

 

 

Zahlreiche Testmöglichkeiten und Mitmachaktionen

Für die E BIKE DAYS 2019 haben sich bereits jetzt über 100 Aussteller angemeldet. Die Top-Hersteller der Branche sowie viele weitere namhafte Marken verwandeln den Olympiapark am letzten Mai-Wochenende in einen wahren E-Bike-Hotspot. Auf der EXPO AREA rund um den Coubertinplatz gibt es die neuesten Produkte und Trends aus dem E-Bike-Bereich zu sehen. Interessierte haben die Möglichkeit, unbegrenzt viele Bikes von Topmarken auf ganz unterschiedlichen Kursen rund um den Olympiasee zu testen. Egal, ob E-Mountainbike, E-Cargobikes, E-Tourenräder, E-Falträder oder E-Rennräder – für jedes Bike gibt es den passenden Kurs. Der Zugang zum gesamten Ausstellungsgelände sowie zu zahlreichen interessanten Workshops ist auch dieses Mal kostenlos.

 

Ein Höhepunkt der E BIKE DAYS ist wieder die ISAR RADL RALLYE powered by SCOTT. Mit der Fahrrad-App Bike Citizens steuern bis zu 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Zweier-Teams unterschiedliche Checkpoints entlang der Isar an. Wer sich am cleversten den Weg durch den Großstadtdschungel bahnt, gewinnt und darf sich über tolle Preise freuen. Für diejenigen, die weniger konkurrenzfähig unterwegs sein wollen, werden von Pedelon geführte E-Bike-Touren durch München angeboten.

 

Die E BIKE DAYS 2019 starten am Freitag, den 24. Mai 2019 ab 10 Uhr.

 


 

Mehr Informationen gibt es unter www.ebikedays.de und auf Facebook unter www.facebook.com/ebikedays.

 


 

Über den Veranstalter:

 

Initiator und Organisator der E BIKE DAYS 2019 in München ist die COMMUNICO GmbH. Als Agentur für Live-Kommunikation und Eventmarketing inszeniert COMMUNICO einmalige Momente, die in Erinnerung bleiben. Produkte, Marken und Unternehmen werden durch verschiedene Eventformate auf dem Markt optimal positioniert. Die langjährige Partnerschaft mit der ISPO sowie die Tätigkeiten als Leadagentur für SportScheck Events sind nur zwei Beispiele aus dem breiten Portfolio.

 

Weitere Infos unter: www.communico-event.com

 


 

Fotos © Copyright BOSCH, E BIKE DAYS, Benjamin Kaufmann

 


 

HIER könnt Ihr die Pressemitteilung als PDF-Datei herunterladen.