E BIKE DAYS vom 22. bis 24. Mai 2020 – Planungen laufen auf Hochtouren

Aufgrund des gestern angeordneten Verbots der Bayerischen Staatsregierung für alle Großveranstaltungen bis voraussichtlich 19. April 2020 folgende Stellungnahme des Veranstalters: „Auch wir beobachten mit großer Sorge die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus und die daraus resultierenden Folgen für alle Großveranstaltungen. Wir tragen hinsichtlich der geplanten Durchführung der E BIKE DAYS vom 22. bis 24. Mai im Olympiapark München Verantwortung für alle Besucher, Mitarbeiter der Aussteller und unsere eigenen Mitarbeiter. Die Planungen laufen unsererseits weiterhin auf Hochtouren und wir hoffen, dass sich die Lage bis Mitte Mai entspannt und die bereits fünfte Auflage des E-Bike-Testivals in Abstimmung mit den örtlichen Genehmigungsbehörden stattfinden kann“, so Christian Deissenberger (Geschäftsführer Communico GmbH).

 

Laut aktuellem Planungsstand präsentieren sich bei den E BIKE DAYS 160 Aussteller rund ums Thema Elektrorad. Die Besucher erwarten Teststrecken inklusive Fahrtechnikparcours und -kurse sowie weitere spannende Side-Events zum Mitmachen und E-Bike-Erleben.

Die E BIKE DAYS 2020 mit gewachsener EXPO AREA Kern der E BIKE DAYS soll auch dieses Jahr die riesige EXPO AREA von 20.000 m² auf dem Coubertinplatz im Zentrum des Olympiaparks sein. Mit weiteren neuen Ausstellern bietet die Fläche seinen Besuchern umfassende Einblicke in die Welt der Elektroräder. Das Angebot umfasst alle Arten von E-Bikes, von Urban E-Bikes bis zu E-Lastenrädern, die besichtigt, getestet und auch für attraktive Messepreise erworben werden können. Auch finden Besucher hier die ganze Vielfalt an E-Bike-Zubehör sowie Vertreter von Tourismusregionen, die interessante Infos zu Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten mit dem Rad liefern. Im Jahr 2020 neu angelegt ist die Newcomer & Innovations Area, auf der spannende Neuheiten wie z.B. der Fahrrad-Blinker von velorian ihren Showroom haben.

 

Informieren durch Ausprobieren – kostenlose Teststrecken, Fahrtechnikkurse und E-Bike-Parcours Getreu dem Motto „Probieren geht über Studieren“ bieten die E BIKE DAYS interessierten Besuchern drei unterschiedliche Teststrecken, die zum Ausprobieren der E-Bikes einladen. Die erste Teststrecke besteht aus langen Geraden, die optimal geeignet sind, die Geschwindigkeiten der E-Bikes zu erproben. Fans der Bergwelt, die vor allem die sportlichen Qualitäten von E-Mountainbikes austesten wollen, finden auf der Strecke den Olympiaberg hoch die passenden Bedingungen. Für Neugierige, die sich in erster Linie für den Gebrauch eines Elektrorads in der Stadt interessieren, verfügt die Urban Strecke mit leichten Anstiegen und auch geraden Wegen über die idealen Testverhältnisse. Eine weitere Möglichkeit, das E-Biken in urbaner Landschaft im Rahmen der E BIKE DAYS auszuprobieren, sind geführte Sightseeingtouren zu den Sehenswürdigkeiten Münchens. Für Abenteuerlustige gibt es außerdem einen E-Bike-Parcours, in dem auch Fahrtechniktrainings in den Abstufungen Basic, Intermediate und Advanced absolviert werden können. Besonders attraktiv für Kinder und Jugendliche ist der 27 Meter lange und 12 Meter breite Pumptrack, auf dem man sich an Wellen und Sprüngen austoben kann. Zahlreiche weitere Side-Events und ein spannendes Bühnenprogramm runden das Testival ab.

 

Kurzinfo E BIKE DAYS 2020 (Planungsstand 11. März 2020)
• Datum: 22.-24. Mai
• Öffnungszeiten: Fr. und Sa. 10:00-19:00 Uhr, So. 10:00-17:00 Uhr
• Location: Olympiapark München
• Eintritt und Testverleih sind kostenlos
• Weitere Informationen unter: www.ebikedays.de

 

Über den Veranstalter:

Initiator und Organisator der E BIKE DAYS 2020 in München ist die Communico GmbH. Die Eventagentur mit Sitz in Bad Tölz ist seit 1996 als Kommunikations- und Eventagentur tätig. Mit ihren Kommunikationsstrategien positioniert sie Produkte, Marken und Unternehmen auf dem Markt. Darüber hinaus gehört die Planung von Sport-Events, Pressekonferenzen sowie Messeveranstaltungen und Incentives zu den Leistungen des Unternehmens.